14.8 C
Frankfurt am Main
31. Oktober 2020
Gingi.info – Dein Kompass in die Kryptowelt
Home » Marktstimmung: 7900 USD erreicht – Bitcoin an der Oberkante des Abwärtskanals
Marktstimmung

Marktstimmung: 7900 USD erreicht – Bitcoin an der Oberkante des Abwärtskanals

Da hat uns Bitcoin aber wieder einmal mächtig überrascht. Während der wochenlangen Konsolidierung um die 7200 USD und immer depressiver werdender Stimmung hat Bitcoin nun einen Satz nach oben bis in der Spitze an die 7980 USD vollzogen und ist damit fast am oberen Rand des absteigenden Abwärtskanals angekommen (grüne Linien).

marktstimmung-2-07-01-2020Die Frage wird nun sein, schafft Bitcoin den Durchbruch und kann sich Bitcoin darüber dann auch halten und vor allem schließen. Sollte dies der Fall sein, sehe ich das als sehr bullisches Zeichen für eine weitere Fortsetzung eines Aufwärtstrends. Ist dies dann der Start in den lang ersehnten Bullenmarkt oder nur eine Fakeausbruch nach oben, wie wir es bereits vier Mal seit der Bildung des Abwärtskanals gesehen haben? Und schafft es Bitcon dann auch das Hoch vom Juli 2019 bei ca. knapp 14.000 USD zu brechen? Diese Fragen werden uns wohl die nächsten Monate beantwortet werden.

Außerdem wurde mit dem Anstieg auch der “Deckel” bei ca. 7850 USD durchbrochen (blaue Linie). Diese Markte hatten wir am 22.11.2019 verloren und seit damals nicht mehr erreicht.

Möglicherweise schafft es Bitcoin im fünften Anlauf die obere Begrenzungslinie zu durchbrechen. Dann stünden uns sicherlich einige positive Wochen und Monate bevor.

 

 

Passende Artikel

Marktstimmung: Angst, aber die 6.500 USD haben vorerst gehalten

gingi.info

Marktstimmung: Halten die 7000 USD bei Bitcoin?

gingi.info

Marktstimmung: Bitcoin in der Range 6500 USD bis 7500 USD gefangen

gingi.info