30. Mai 2020
Gingi.info – Dein Kompass in die Kryptowelt

Was sind Satoshis?

gingi.info
Was sind Satoshis?

Der Einstieg in die Kryptowelt wirkt anfangs sehr kompliziert. So denken viele Neueinsteiger und Kaufinteressierte, dass es nur möglich sei, mindestens EINEN GANZEN BITCOIN kaufen zu müssen. Die Tatsache, mehrere tausend Euro investieren zu müssen, hält viele davon ab. Doch auch mit Anteilen von Bitcoin (Stellen nach dem Komma), die Satoschi genannt werden, kann jeder Bitcoinanteile mit kleinen Eurobeträgen kontinuerlich erwerben. Der Name Satoshi kommt vom Bitcoin Erfinder Satoshi Nakamoto, dessen Indentität bis heute unbekannt ist.

Die kleinste Einheit eines Bitcoin ist ein Satoshi. Da der Bitcoin 8 Stellen nach dem dem Komma besitzt, sieht es also so aus: 0.00000001 BTC ist 100 Millionstel von einem Bitcoin oder ein Satoshi. Oder anders rum: 100 Millionen Satoshi ergeben einen Bitcoin. Bitcoin ist somit in kleinstmöglicher Form darstellbar und für Kleinstzahlungen geeignet.

1 Satoshi = 0.00000001 BTC
10 Satoshi = 0.00000010 BTC
100 Satoshi = 0.00000100 BTC
1000 Satoshi = 0.00001000 BTC
10,000 Satoshi = 0.00010000 BTC
100,000 Satoshi = 0.00100000 BTC
1,000,000 Satoshi = 0.01000000 BTC
10,000,000 Satoshi = 0.10000000 BTC
100,000,000 Satoshi = 1.00000000 BTC
0,10 Euro 1.500 Satoshi 0.00001500 BTC
1 Euro 15.000 Satoshi 0.00015000 BTC
10 Euro 150.000 Satoshi 0.00150000 BTC
100 Euro 1.500.000 Satoshi 0.01500000 BTC
1.000 Euro 15.000.000 Satoshi 0.15000000 BTC
10.000 Euro 150.000.000 Satoshi 1.50000000 BTC

(Tabellenangaben bei einem BTC Kurs von € 6450,-)

Es klingt doch viel besser zu sagen: “Ich besitze 150.000 Satoshi”, als zu sagen, “ich besitze 0.00015 Bitcoin”. Sollte Bitcoin weiter wachsen, werden wir in Zukunft bestimmt von den Satoshi sprechen, denn der Umgang mit Preisen wäre dann sicherlich viel einfacher. Leider wurde bisher noch kein eindeutiges Symbol für Satoshis vergeben.

Tipp Werde Satoshi Sammler – es könnte sich in wenigen Jahren lohnen!

Sammle bei jeder Gelegenheit Bitcoin Anteile in Form von Satoshis. Regelmäßige kleine Beträge tun nicht weh. Mache es dir zum Ziel, einmal zu den “Bitcoin Onecoiner” zu gehören, nämlich zu diesen Menschen, die EINEN GANZEN Bitcoin besitzen. Neben dem Erwerb von Bitcoinanteilen in Form von Satoshi auf großen Handelsplattformen für Kryptowährungen ist es auch leicht, monatliche Sparpläne mit geringen Beiträgen anzulegen und so von der hohen Voalität des Bitcoin zu profitieren. Wer kostenlos Satoshis verdienen möchte, kann sich das hier mal ansehen.